Focus-Gesundheit: Geriatrische Klinik am St. Elisabethen-Krankenhaus zählt zu den Top-Rehakliniken Deutschlands

06. Dezember 2018

Frankfurt. Die Geriatrische Klinik am St. Elisabethen-Krankenhaus in Frankfurt gehört zu den Top-Rehakliniken Deutschlands. Das ist das Ergebnis einer Studie des Nachrichtenmagazins Focus. Chefarzt Dr. med. Matthias Bach und sein Team überzeugen durch eine besonders hohe Reputation in Fachkreisen und ein vielfältiges medizinisches Angebot.

Dr. Matthias Bach sagt über das positive Ergebnis für seine Einrichtung: „Es hat uns sehr gefreut, dass wir die Auszeichnung erneut erhalten haben und dadurch unsere Arbeit anerkannt und wertgeschätzt wird. Das zeigt die Kontinuität unserer qualitativ hochwertigen Patientenversorgung.“ Die Geriatrische Klinik am St. Elisabethen-Krankenhaus wurde bereits vor einem Jahr als Top-Rehaklinik 2018 ausgezeichnet.

Ein besonderer Schwerpunkt der Geriatrie am St. Elisabethen-Krankenhaus ist die Alterstraumatologie. Hier hat sich die geriatrische Klinik mit der eigenen Unfallchirurgie im Hause und mit der des Universitätsklinikums Frankfurt zum AltersTraumaZentrum (ATZ) zusammengeschlossen.

Die geriatrischen Kliniken Deutschlands werden von Focus-Gesundheit in die Liste der Top-Rehakliniken mit aufgenommen, auch wenn es sich nicht um klassische Rehakliniken handelt.

Die Zeitschrift informiert in der aktuellen Ausgabe „Rehakliniken 2019“ darüber, wie Rehabilitationsmaßnahmen helfen – zum Beispiel bei Knochenbrüchen, Gelenk- und Rückenproblemen oder nach Schlaganfällen.

Die Focus-Gesundheit Rehaklinikliste 2019 (Ausgabe Dezember 2018) nennt die Top-Rehakliniken Deutschlands, sortiert nach Fachbereichen und Postleitzahlen. Für die Auflistung entwickelte das Recherche-Institut Munich Inquire Media (MINQ) ein Bewertungsschema speziell für die Qualität von Rehakliniken – für die Fachbereiche Orthopädie, Psyche, Neurologie, Sucht, Krebs, Herz und Geriatrie. Neu hinzugekommen sind in diesem Jahr die Indikationen Diabetes, Rheuma, Lunge und Gastroenterologie. Ausgangspunkt der Recherche ist die Befragung von Klinikärzten, niedergelassenen Medizinern, Patientenverbänden, Vertretern indikationsbezogener Selbsthilfegruppen und Sozialdienstmitarbeitern in rund 1.400 Akut-Krankenhäusern. Zu den weiteren Daten, die erhoben wurden, zählen zum Beispiel die Ausstattung, das Service-Angebot, Hygienemaßnahmen und die Qualitätssicherung. Am Ende fanden 418 Rehabilitationskliniken Eingang in die Listen, sie werden als „Top Rehaklinik 2019“ ausgezeichnet.

Zukunft hat Tradition: Das erweiterte und modernisierte St. Elisabethen-Krankenhaus in Frankfurt-Bockenheim zeichnet sich durch modernste Medizintechnik mit exzellenten Ärzten und Krankenpflegekräften, durch enge Vernetzung aller medizinischen Bereiche und sein fachübergreifendes Leistungsspektrum aus. Das St. Elisabethen-Krankenhaus ist eine Einrichtung der DERNBACHER GRUPPE KATHARINA KASPER.



Seniorenzentrum St. Josefshaus Frankfurt

Telefon  069 405 09-0

KontaktDatenschutzImpressum

StandortTelefonE-MailXingFacebookYouTube