Damit die Füße weit tragen – Hilfe bei Fußfehlstellungen

03. Mai 2019

Frankfurt. Dr. Hans-Peter Abt spricht über Diagnose und Therapie bei Fußfehlstellungen am Mittwoch, 8. Mai, um 17 Uhr im St. Elisabethen-Krankenhaus Frankfurt.

Unsere Füße werden tagtäglich stark belastet – und dennoch schenken wir ihnen erst dann Aufmerksamkeit, wenn sie sich aus ihrem verborgenen Dasein mit Schmerzen und Beschwerden melden.

Die Beschwerdebilder sind mannigfaltig und umfassen vererbte wie erworbene Fehlstellungen und Verformungen, zum Beispiel durch Verschleiß, Unfälle oder Stoffwechselstörungen.

Seit dem 1. Oktober 2018 wurden im St. Elisabethen-Krankenhaus in der neu gegründeten Fußchirurgie ca. 450 Patienten an Fuß- und Sprunggelenken operiert.

Am Mittwoch, 8. Mai 2019, wird der Chefarzt der Fußchirurgie am St. Elisabethen-Krankenhaus, Dr. med. Hans-Peter Abt, einen Überblick über spezielle Behandlungsmöglichkeiten bei Fußbeschwerden sowie über das Leistungsspektrum der Fußchirurgie geben.

Beginn der Veranstaltung ist um 17 Uhr im Konferenzraum des St. Elisabethen-Krankenhauses, Ginnheimer Straße 3, Frankfurt-Bockenheim. Im Anschluss an den Vortrag steht Dr. Hans-Peter Abt gerne für Ihre Fragen zur Verfügung. Der Eintritt ist frei.

 



Seniorenzentrum St. Josefshaus Frankfurt

Telefon  069 405 09-0

KontaktDatenschutzImpressum

StandortTelefonE-MailXingYouTube